rezepte-und-kreatives

Mai-Traumbeutelchen für Feen und Kobolde

Iris Lins

 

Waldmeister - Unser Kräuternest

Was du brauchst:

  • 1 Stück Stoff, ca. 15 cm x 15 cm oder ein kleines Stoffsäckchen
  • 1 Stück Wolle oder Bast
  • 4 Kinderhände-voll Waldmeister

Nach dem Pflücken musst du den Waldmeister trocknen lassen, damit er seinen feinen Duft entfalten kann, danach etwas klein zupfen und in die Mitte des Stoffs legen.

Nun nimmst du die Ecken zusammen und bindest sie so miteinander, dass eine kleine Kugel entsteht. Dieses kleine Beutelchen kannst du nun an deinem Bett befestigen. Und jeden Abend vor dem Zubettgehen nimmst du es in die Hand, drückst es ein wenig und atmest den beruhigenden Duft drei Mal ein und aus.

Wundervolle Träume von zauberhaften Feen, märchenhaften Elfen und lausbübischen Kobolden werden dich nun durch die Nacht begleiten!


Älterer Post Neuerer Post