Kinder für Kräuter begeistern...

...war immer mein Ziel. Deswegen suchte ich vor 15 Jahren intensiv nach ansprechenden Materialien und Angeboten für Kinder, um ihnen die wunderbare Welt kindgerecht zu vermitteln. Vergeblich.

Deswegen gründete ich gemeinsam mit Sieglinde Ettl 2011 kurzerhand die erste Kräuterwerkstatt für Kinder und Jugendliche - das "Kräuternest" war geboren. In vielen Workshops und Kursen mit Kindern verschiedenen Alters lernten wir, wie man die Faszination Kräuter an Kinder am besten weitergeben kann, welche Rezepte wirklich funktionieren und welcher Firlefanz ruhig weggelassen werden kann.

Denke ich an meine Kindheit zurück, waren meine glücklichsten Stunden im Wald, am Berg, auf der Wiese oder beim Wandern mit meiner Familie. Gerne erinnere ich mich an die vielen Stunden beim Heidelbeer pflücken, Eierschwammerl suchen und ab und an auch mal Tannenwipferl (Tannenspitzen) für den Sirup sammeln.

Damit Kinder heute auch so wertvolle Erlebnisschätze sammeln können, habe ich 2016 das Buch "Kräuternest-Mit Kindern die Welt der Pflanzen erleben" im Freya Verlag veröffentlicht. Es soll Kindern und Jugendlichen die Natur wieder näherbringen, ihre Schatztruhen mit wunderbaren Wald-und-Wiesen-Erlebnissen und altem Kräuterwissen füllen. Erwachsenen kann es als gute Grundlage dienen, Pflanzen kennenzulernen und einfache Rezepte mit Kindern auszuprobieren.

zum Buch

Kräuter zu Kindern

Weil nicht jedes Kind Zugang zu Wald und Wiese hat und mich viele Mütter nach Kursen oder Workshops gefragt haben, ob es nicht auch was für zu Hause gäbe, fing ich an Selbermacher-Sets, also DiY-Sets zu gestalten. Darin steckt das Wissen aus meinen Ausbildungen im Bereich Kräuter-pädagogik, grüner Naturkosmetik und Traditioneller Europäischer Medizin sowie unzählige Stunden der Erfahrung aus den Kursen. Besonders wichtig war und ist mir dabei, dass die Sets liebevoll gestaltet, die Zutaten möglichst biologisch angebaut und die Produkte von Hand in Österreich abgefüllt und gepackt werden.