Erwachsene


Was Unkraut alles kann - DIY Kräuterwerkstatt

Mittwoch, 5. Juni 2019, 18-20 Uhr 

Die Wildpflanzen rund um Arbogast sprießen und wachsen in Hülle und Fülle: Dieses Jahr gibt es in der SelbermacherInnen-Werkstatt nicht nur was für die Haut, sondern auch für den Magen: Wir verarbeiten Kräuter die rund um das Bildungshaus wachsen zu einem regionales Unkraut-Pesto und die bunten Blüten zu einer Sonnenbutter - ein Hingucker für jeden Grillabend! Damit wir mit strahlendem Teint durch den Sommer kommen, gibt es ein pflegendes After Sun-Öl aus Karotten und Kräutern für alle SonnenanbeterInnen.

Leitung: Mag. Iris Lins, dipl. Kräuterexpertin und Grüne Kosmetik Pädagogin, verarbeitet Lebensmittel zu Naturkosmetik 

 

Kursbeitrag € 10,00  

 

  

DIY Naturkosmetik - Weihnachtsgeschenke selber machen

 

Di 11. Dezember 2018, 18.30 - 21 Uhr, Jugend und Bildungshaus Arbogast, Götzis

Es duftet weihnachtlich nach Vanille, Zimt und Orangen. Wir lassen uns davon inspirieren und kreieren aus Lebensmitteln unsere eigene Naturkosmetik: Einen be-sinnlichen Körper- und Raumspray, eine wärmende Gewürzcreme und ein weihnachtliches Badevergnügen. Sie zaubern uns in den dunklen Wintertagen ein Lächeln ins Gesicht und helfen uns, unsere Haut natürlich zu pflegen. Lust mitzumischen?

Referentin Mag.a Iris Lins, dipl. Kräuterexpertin und Grüne Kosmetik Pädagogin, verarbeitet Lebensmittel zu Naturkosmetik.

Kursbeitrag: € 10 pro Person

Materialkosten: werden nach Verbrauch abgerechnet.

Anmeldung: willkommen@arbogast.at 

 

Gartentage - Auszeit in St. Arbogast

Mo 15. April 2019, 18 Uhr - Do 18. April 2019, 16 Uhr, Jugend und Bildungshaus Arbogast, Götzis

Wie Samen der unter dem Schnee träumt , träumt euer Herz vom Frühling. 
Khalil Gibran

Die Freude des Gartens gemeinsam zu erleben ist ein Geschenk der Natur an uns. Während der Gartentage werden wir zwei, drei Stunden täglich den frühlinghaften Garten in Arbogast hegen und pflegen. Dabei bekommen die Teilnehmenden wertvolle Garten-Tipps für den Frühling.
Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn denken wir auch an uns: Vielleicht erfahren wir auch die eine oder andere Wandlung in uns, denn schon Theodor Fontane schrieb:
„Schüttle ab den schweren Traum und die lange Winterruh, es wagt es der alte Apfelbaum, Herz wage auch du." Besinnliche Impulse und Körperübungen helfen uns dabei. Ob alleine oder mit anderen - es bleibt ausreichend freie Zeit um Energie zu tanken. Ein Kräuterspaziergang mit Produktveredelung lädt dazu ein, Schätze der Natur mit nach Hause zu nehmen.

Für die Mithilfe im Garten entfällt der Kursbeitrag und die Vollpensionskosten sind reduziert.

Referenten: Iris Lins Kräuterpädagogin und Kräuterexpertin, Inge Maria Drexel Pädagogin und Theaterwissenschaftlerin mit Liebe zum Garten, der Natur und Märchen, Elisabeth Tschabrunn, leidenschaftliche Gärtnerin

Anmeldung: willkommen@arbogast.at