Diplom-Lehrgang Kräuterexpertin für Kinder und Jugendliche 2023/24 – Kärnten

Werde „Dipl. FNL Kräuter-Expert*in für Kinder und Jugendliche nach Mag. Iris Lins“ und lass uns die „Schatztruhen“ unserer Kinder mit Kräuter- und Naturwissen füllen!

Kinder begeistern sich ganz einfach für die Welt der Kräuter und Bäume. Ihr Zugang ist – im Gegensatz zu uns Erwachsenen – oft spielerisch, kreativ, magisch und sinnlich. Diese natürliche Begeisterungsfähigkeit macht es leicht, ihnen Respekt und Achtung für die Schätze der Natur und ihrer Wildpflanzenwelt zu vermitteln.

Als Kräuter-Expert*in für Kinder und Jugendliche füllen wir die „Schatztruhen“ unserer Kinder mit traditionellem und neuem Wissen – und nutzen die Resilienz-fördernden Kräfte von Wald und Wiese.

Wer Heilpflanzen kennt und keine Berührungsängste im Umgang mit Natur hat, der entwickelt auch Eigenverantwortung und Selbstvertrauen. Kinder lernen, sich selbst besser wahrzunehmen und einzuschätzen, und können stärkende Kräuter bereits früh in ihren Alltag integrieren. Durch die Beschäftigung mit Kräutern wird die Natur für Kinder mit allen Sinnen greifbar, jenseits aller Leistungsgedanken.

Ausbildungsinhalte:
Der Lehrgang orientiert sich am Jahreskreis und den Pflanzen, die der Jahreszeit entsprechen. Ziel ist es, persönliche Erfahrungen im Umgang mit heimischen Wildkräutern zu sammeln und sich der Natur und der Welt der Kräuter ein Stück verbundener zu fühlen, um Kinder auf einfache Weise für dieses traditionsreiche Wissen zu begeistern.

Themenkreise in Theorie und Praxis:

  • Grundlagenwissen zum Bestimmen, Ernten, Haltbarmachen und Verarbeiten von für Kinder passenden Pflanzen
  • Traditionelles und zeitgemäßes Wissen zum Thema Kräuter, Sträucher und Bäume
  • Kräuter-Küche
  • Grüne Hausapotheke
  • Naturkosmetik für die ganze Familie
  • Kreatives Kräuterwerk
  • Kräuter und Wohlbefinden – Natur und Entspannung
  • Einführung im Umgang mit ätherischen Ölen für Kinder
  • Aspekte der Traditionellen Europäischen Medizin: Die passenden Pflanzen für das jeweilige Kind finden, und ihre Wirkung auf die Temperamente der Kleinen noch besser verstehen.
  • Anleitung zur Gestaltung von Kräuter-Workshops für Kinder und Jugendliche (Bspw. für den Unterricht, Themenwochen im Kindergarten, Gruppenstunden im Verein oder Kindergeburtstage zu Hause). Individuelle Stundenbilder und Themenwochen können im Rahmen des Projekts erarbeitet werden.

Zielgruppe:
Der Lehrgang eignet sich für Pädagog*innen, ehrenamtlich Tätige bspw. im Vereinswesen, interessierte Mütter und Väter, Kräuterexpert*innen und Kräuterpädagog*innen, die sich im Bereich Kinder und Kräuter weiterbilden möchten. (Die Einrichtung ist Ö-Cert-Qualitätsanbieter für Erwachsenenbildung, eine Förderung kannst du vor Beginn der Ausbildung in deinem Bundesland beantragen)

Lehrgangsdauer:
124 UE, davon 74 UE Präsenzunterricht, 1 Abend-Webinar, 3 Zoom-Calls, 50 UE Projektarbeit

Die Möglichkeit für Austausch und Online-Fragestunden mit dem Referent*innen-Team sowie das ergänzende Online-Angebot soll den Einstieg in das Kinder-Kräuter-Thema erleichtern und Unterstützung sein.

Abschluss:
Dipl. FNL Kräuter-Expert*in für Kinder und Jugendliche nach Mag. Iris Lins

Voraussetzung:Projektarbeit mit Praxis-Bezug, Praxis-Herbarium mit 5 Pflanzen, Fachgespräch zu ausgewählten Fragenkreisen und zur Projektarbeit, 80% Anwesenheit.

Buchungsinfo:
Anmeldung erforderlich – begrenzte Teilnehmerzahl!
Anmeldung ausschließlich über FNL möglich.

JETZT BUCHEN!

KÄRNTEN 2024/2025
FNL Kompetenzzentrum Schloss Hunnenbrunn, St. Veit a.d. Glan,  Kräutergarten Dreifaltigkeit / Stift St. Georgen am Längsee

Modul 1: Fr. 21. und So. 23. Juni 2024
Modul 2: Fr. 18. und So. 20. Oktober 2024
Modul 3: Do. 04 und Fr. 05. April 2025 (1,5 Tage) zzgl. 2x 2 Stunden Online-Abendeinheiten (Termine werden mit Referentin besprochen)
Abschlusstag: Freitag, 21. Juni 2025 ( Präsentation und Fachgespräche)

SEMINARZEITEN:
Freitag:   14:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 09:00-17:00 Uhr
Sonntag: 09:00 – 13:00 Uhr

LEHRGANGSKOSTEN:

Preis folgt!!!